1000 Gefuehle

Kleiner Vorschlag zum Gebrauch des Buchs

(statt eines Vorworts)


Für Zuhause und unterwegs.
Stöbern . Und Gefühle entdecken.
(Bitte das Register beachten.)
Sich erinnern.
Gefühle neu zusammensetzen.
Zahl zwischen 1 und 1000 wählen. Nachschlagen. Als Tagesorakel verwenden.
Top-Ten-Liste der Lieblingsgefühle bilden.
Selber welche machen.
Sofort aufschreiben. (Fluchtgefahr!)
Gefühle mit anderen teilen.
............................................................................................................. ........
Mario Giordano (#310) im Oktober 2012